Manchester United launcht NFTs

Manchester United & Tezos verteilen kostenlos ihre ersten NFTs

Manchester United ist in die nächste Phase seiner unglaublichen Partnerschaft mit dem Tezos Network eingetreten, indem es seine ersten NFTs kostenlos für die begeisterten Mitglieder seines globalen Netzwerks von Anhängern herausgebracht hat.

Im Februar schloss Manchester United ein monumentales Sponsoring-Abkommen mit dem Öko-Team von Tezos ab, indem es den Fußballgiganten bei seinen Blockchain-basierten Unternehmungen vertritt. Nun ist diese Beziehung jedoch gereift, da Tezos und Manchester United eine ganze Web3-Community aufbauen wollen.

Kostenlose NFTs für alle

Anlässlich dieses bemerkenswerten Ereignisses wird das vorausschauende Duo eine Reihe von brandneuen NFTs auf den Markt bringen. Die erste davon können die Fans für einen stolzen Preis von Null erwerben. So können die Fußballfans ein Stück Man-U-Geschichte zum bestmöglichen Preis erwerben.

Laut dem Team werden die NFTs mit einer Reihe von Belohnungen und exklusiven Erlebnissen verbunden sein und Zugang zu einem aufregenden virtuellen Raum in Discord bieten, in dem die Teilnehmer die Zukunft des Teams diskutieren und Ideen für zukünftige NFT-Drops austauschen können. Ähnlich wie bei den alten Fußballtraditionen, wie dem Sammeln von Spielberichten, Vereinsabzeichen und Stickerbüchern, werden die Fans bald die zusätzliche Möglichkeit haben, diese neue Art von digitalen Erinnerungsstücken zu sammeln.

Weitere Geschenke sind bereits angekündigt

Später wird Manchester United weitere NFTs auf den Markt bringen, sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose. Die nächste Kollektion ist bereits in Arbeit und wird im Einzelhandel 30 britische Pfund kosten. In der Zwischenzeit werden 20 % aller Erlöse direkt an die Manchester United Foundation gespendet, um wohltätige Initiativen zu unterstützen.

„Fußball bedeutet so vielen Menschen so viel, und Manchester United, ganz zu schweigen von seinen Fans, ist die Speerspitze des Sports. Es ist eine Ehre, beim ersten Schritt des Vereins ins Web3 dabei zu sein“ – Mason Edwards – Tezos, Chief Commercial Officer.

Diejenigen, die mitmachen wollen, können auf der Web3-Seite für Sammlerstücke detaillierte Anleitungen zu ihren Lieblingsfußballstars abrufen.