karl lagerfelds dritte nft kollektion

Ikonischer NFT Drop von Karl Lagerfeld

Die „Iconic NFT Collection“ von Karl Lagerfeld X Endless, erhältlich auf der Plattform „thedematerialised.com“, setzt Maßstäbe für weitere Fashion-Brands. In Zusammenarbeit mit dem Londoner Street-Artist ENDLESS launchte das Brand Karl Lagerfeld bereits am 17. Dezember zwei weitere NFT in der bereits dritten Ausgabe der begehrten Iconic NFT Collection und greift dem neuen Konzept der Marke und des Künstlers vor, die im Jahr 2022 hier eine völlig neue Richtung einschlagen wollen.

Endless ist ein in London ansässiger Künstler, der schon öfter eng mit der Marke zusammengearbeitet hat. Seine raffinierten Graffiti waren eine Hommage an Karl und stellten eine unverwechselbare visuelle Verbindung zwischen der Kunst- und der Modeszene her.

2021 war das Haus Karl Lagerfeld bereits in den NFT-Markt vorgestoßen. Zuletzt erschienen im Oktober zwei neue Lagerfeld-Figuren. Dabei hatte auch auf die Energie-Effizienz, ein größeres Thema sobald es um Blockchain geht, große Aufmerksamkeit bekommen: Mit dem Kauf jedes NFT wurde ein Mangrovenbaum im Rahmen einer von The Dematerialised und Re:Earth organisierten Initiative gepflanzt, um den CO2-Fußabdruck auszugleichen. Die verfügbaren 33 Exemplare für 77 Euro (die 77 war Karls Lieblingszahl) waren blitzartig ausverkauft.

Am 17. Dezember 2021 gab es dann Nachschlag. Die limitierte Auflage lag bei 500 Stück zu je 100 Euro. Zusätzlich wurde eine exklusivere Version von nur 7 Exemplaren für je 777 Euro aufgelegt. Die Nutzer wurden aufgerufen, Bilder ihrer digitalen Figuren mit dem Hashtag #PoseWithKARL zu teilen. Ein Beispiel findet sich in dem Video:

Die NFT Collection ist über die LUKSO L14 Blockchain gelaunched worden. LUKSO ist eine Blockchain-Infrastruktur, die eine Reihe von Standards und Lösungen für physische und digitale Konsumgüter bietet, um Transparenz, Kreislaufwirtschaft und neue Formen der verantwortungsvollen Produktion und des Konsums zu fördern.

LUKSO ist das nächste Projekt des Schöpfers von ERC-20 und ERC-725, einem Netzwerk, das sich der Weiterentwicklung von Blockchain über DeFi hinaus widmet.

 

Der Vorteil der Lagerfeld NFT Collection

Diverse Marken setzen bereits auf Interoperabilität Ihrer NFTs. So auch Lagerfeld X Endless, die über „Universal Profile“(LUKSO) eine Möglichkeit bieten die digitalen Assets zu speichern und zeitgleich der Welt zu präsentieren. Zudem, derzeit nur für Iphone User, mit der Funktion über AR die Güter interaktiv in die eigene Umgebung zu integrieren. Über eine zusätzliche Snapchat-Funktion ist es jedoch sowohl Android-Nutzern wie auch Iphone-Usern ermöglicht mit dem NFT in der eigenen Umgebung zu interagieren. Die neuste Kollektion aus dem Haus Lagerfeld bietet nach Erwerb eine Mitgliedschaft in der neuen KL NFT Community frei, mit exklusiven Inhalten und Veranstaltungen nur für Käufer.

Die gesamte Kollektion findet ihr auch nach Verkauf noch immer unter: thedematerialised.com. Zudem finden sich auch hier weitere Künstler mit großartigen Beispielen weiterer Fashion Assets.