Die MTV Video Music Awards suchen das beste Metaverse Konzert

Metaverse-Konzerte sollten gefeiert werden, finden die Macher der MTV Video Music Awards. Bei der nächsten Ausgabe der beliebten Preisverleihung, die für den 28. August geplant ist, werden Ariana Grande, Blackpink, BTS, Charli XCX, Justin Bieber und Twenty One Pilots oder Musiker, die im vergangenen Jahr ein virtuelles Metaverse Konzert gegeben haben, um den Preis für die beste Metaverse-Performance konkurrieren.

Minecraft & Fortnite als Metaverse Konzert Bühne

Natürlich ist das Metaverse noch weit von der Realität entfernt, aber Meta-Mann Mark Zuckerberg glaubt, dass das Konzept die Art und Weise, wie wir interagieren, verändern wird. Es sind Organisationen wie MTV, die dazu beitragen, das „m“ in Metaverse zu setzen, indem sie es im Gespräch halten. Es ist leicht, Metaverse-Konzerte als Modeerscheinung zu betrachten, aber das hat mehr als 12,3 Millionen Spieler nicht davon abgehalten, Travis Scotts Astronomical Tour in Fortnite zu besuchen, während die YouTube-Aufzeichnung des Konzerts über 190 Millionen Aufrufe erreicht hat.

Auch BTS ist auf den Tech-Zug aufgesprungen, hat aber eine andere Spieleplattform, Minecraft, für ihre Show genutzt, in der die südkoreanischen Jungs als Lego-ähnliche Figuren auftraten. Ed Sheeran ist letztes Jahr auf Pokemon Go aufgetreten, während Radiohead das Metaverse nutzten, um ein digitales Museum zu schaffen. Es ist nicht so, dass Metaverse-Konzerte immer live sind; einige Künstler verwenden Mischungen von aufgezeichneten Tracks und nutzen die Gelegenheit, um den Fans die Interaktion mit der Performance zu ermöglichen, was sie zu etwas mehr als einem CGI-Blockbuster macht.

Rettung vor der Werbung

Das Konzept des Metaverse bleibt vage, und die Menschen suchen immer noch nach einer Definition. Einige Technologen sehen die Technologie sogar als Prolog für eine Zukunft, in der reale und virtuelle Erlebnisse miteinander verschmelzen werden. Keine Frage, reale Konzerte werden nie verschwinden, aber es wird diese „anderen“ Dinge geben, die die Fans zur Interaktion bewegen.

Die Attraktivität virtueller Konzerte ist den Veranstaltern nicht entgangen, denn sie bieten eine großartige Gelegenheit, Merchandising in Form von In-Game-Artikeln wie Charakter-Skins, Emotes und mehr zu verkaufen. Der CEO von Epic Games, Tim Sweeney, investiert stark in das Metaverse und hat gesagt, dass es die große Rettung des Internets vor der Bombardierung der Nutzer mit Werbung ist.